Käufer- & Datenschutz - Versandkostenfrei ab 100€
Bezahlung per Amazon, Paypal, Sofort by Klarna
Vorkasse, Kreditkarte by Paypal
Versand innerhalb der EU und in die Schweiz

Schmidts Drogerien Kundenkarte

 Beantragen Sie unsere Kundenkarte und erhalten Sie auf jeden Einkauf 10% Rabatt in unserem Ladengeschäft auf Sylt..Zusätzlich erhalten Sie bei einem Gesamteinkauf über 200,00€ einen Gutschein im Wert von 10,00€, den Sie direkt in unserer Filiale auf Sylt einlösen können!

Nutzungsbedingungen der Kundenkarte

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Nutzungsbedingungen der Schmidts Drogerien Kundenkarte


1. Exklusivität

Herausgeber und Kontaktdaten: Schmidts Drogerien Sylt GmbH (im Folgenden Schmidts Drogerie). Die Schmidts Drogerien Kundenkarte ist gratis, jedoch verbleibt die Karte im Eigentum von Schmidts Drogerie. Sie ist nicht übertragbar, eine Weitergabe zur Benutzung durch Dritte ist nicht erlaubt.

2. Bonus-Programm

Die Schmidts Drogerie Kundenkarte berechtigt, an den Bonus-Programmen von Schmidts Drogerie teilzunehmen. Sie erhalten auf jeden Einkauf einen Rabatt von 10% Rabatt. (in Worten: zehn Prozent) Der Rabatt wird automatisch an der Kasse, nach Vorlegen der Kundenkarte gewährt. Außerdem werden alle Einkäufe bis zu einem Wert von 200,00€ (in Worten: zweihundert) addiert. Wenn alle getätigten Einkäufe einen Wert von 200,00€ überschritten haben, wird Ihnen einmalig ein Gutschein im Wert von 10,00€ ausgestellt.

Diesen Gutschein können Sie nur in unserem Ladengeschäft ( Friedrichstraße 28, 25980 Westerland/Sylt) einlösen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich!  Die Anmeldung wird wirksam, nachdem sie von Schmidts Drogerie verarbeitet wurde. Ausgenommen vom Bonus-Programm sind alle Umsätze, die mit Gutschein- und Telefonkarten sowie Pfand getätigt werden. Die Bonifikation erfolgt nur auf Einkäufe in haushaltsüblichen Mengen.

3. Bonusprogramm-Konto

Schmidts Drogerie Kundenkarten, die länger als 24 Monate ab dem Ende des Jahres, in dem der letzte Einkauf damit getätigt wurde, nicht genutzt werden, verlieren ihre Gültigkeit. Das Bonusprogramm-Konto wird gelöscht und alle gesammelten Einkäufe verfallen.

4. Missbrauch

Schmidts Drogerie kann jederzeit die Herausgabe der Schmidts Drogerie Kundenkarte verlangen oder die Karte sperren, wenn ein wichtiger Grund, den der Karteninhaber zu vertreten hat, vorliegt, z. B. bei Weitergabe der Schmidts Drogerie Kundenkarte an Dritte. Das Bonusprogramm-Konto wird gelöscht und alle gesammelten Einkäufe verfallen.

5. Kündigung

Die Schmidts Drogerie Kundekarte kann jederzeit zurückgegeben werden. Die Kündigung wird erst mit Rückgabe der Karte wirksam. Im Falle des Verlustes der Karte wird die Rückgabe durch die Verlusterklärung ersetzt.

6. Verlust der Karte

Kommt die Schmidts Drogerie Kunde durch Diebstahl, Verlust oder in sonstiger Weise abhanden, so ist dies Schmidts Drogerie unverzüglich anzuzeigen.

7. Änderung von Leistungen

Die mit der Schmidts Drogerie Kundenkarte verbundenen Zusatzleistungen, die durch Schmidts Drogerie oder Drittunternehmen gewährt werden, können jederzeit mit einer Frist von einem Monat verändert oder aufgehoben werden. Änderungen, Ergänzungen und/oder Streichungen im Leistungsumfang werden im Internet unter www.schmidts-drogerien.de und in der Schmidts Drogerie Filiale in Westerland veröffentlicht.

9. Änderungsvorbehalt

Schmidts Drogerie ist berechtigt, diese AGB/Nutzungsbedingungen der Schmidts Drogerie Kundenkarte mit Wirkung für die Zukunft zu ändern. Schmidts Drogerie wird den Kunden in einem solchen Fall vor Inkrafttreten der Änderungen über diesen Umstand informieren. Sollte nicht innerhalb von 1 Monat nach Erhalt der Änderungsmitteilung widersprochen werden, gelten die neuen AGB/Nutzungsbedingungen als akzeptiert, wenn Schmidts Drogerie in der Benachrichtigung über die Konsequenzen des Schweigens informiert hat.

 

Datenschutzerklärung der Schmidts Drogerie Kundenkarte

 

1. Einwilligung

Der Kunde erteilt die Zustimmung, dass Schmidts Drogerie seine personenbezogenen Daten, die Schmidts Drogerie bei den Einkäufen (Angaben auf dem Kassenbon, d. h. Kundennummer, Bonnummer, Datum, Gegenstand, Kaufpreis, Rabattbetrag und Umsatzwert des Einkaufs, eines Rücktritts oder eines Umtauschs), bei Beantragung und Ersatz einer Schmidts Drogerie Kundenkarte und bei Kontaktaufnahme mit Schmidts Drogerie (z. B. Email) erhoben hat, sowie personenbezogene Kaufdaten beim Einsatz eines personalisierten Gutscheins in der Schmidts Drogerie Filiale für Zwecke der Marktforschung nutzen darf. Die Analyse der Daten führt Schmidts Drogerie durch. Die Zustimmung zur Speicherung und Verwendung der Daten kann jederzeit für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf ist an die o. g. Adresse zu richten. Außerdem besteht das Recht auf unentgeltliche Auskunftserteilung hinsichtlich der gespeicherten Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten; entsprechende Anliegen sind an die o. g. Adresse zu richten.

2. Zweck und Rechtsgrundlage

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten des Kunden ist für die Erfüllung eines Vertrags (die Durchführung des Bonusprogramms), dessen Vertragspartei der Kunde ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, die auf Anfrage des Kunden erfolgen. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Darüber hinaus werden die personenbezogenen Daten des Kunden zu Zwecken der Direktwerbung (Marketingzwecken und Marktforschungszwecken) verwendet. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Einwilligung des Kunden nach Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO. Schmidts Drogerie weist auf das Widerspruchsrecht des Kunden hin. Nähere Informationen erhält der Kunde unter Punkt 8 dieser Erklärung. In den sonstigen Fällen, in denen personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung zur Wahrung der berechtigten Interessen von Schmidts Drogerie, nämlich zu Marktforschungszwecken. Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Schmidts Drogerie weist auf das Widerspruchsrecht des Kunden hin.

3. Datenübermittlung an Dritte

Eine Datenübermittlung an Dritte findet nicht statt.

4. Übermittlung in Drittländer

Im Rahmen der Datenverarbeitung werden keine Daten in Drittländer übermittelt.

5. Speicherdauer

Mit der vollständigen Abwicklung des Bonusprogramms werden die Daten des Kunden, die aus rechtlichen Gründen aufbewahrt werden müssen, gesperrt. Diese Daten stehen einer weiteren Verwendung nicht mehr zur Verfügung. Nach Wegfall dieses rechtlichen Grundes werden diese gesperrten Daten gelöscht. Schmidts Drogerie unterliegt verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch und der Abgabenordnung ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre. Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel drei Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können. Die mittels einer Einwilligung (zu Marketingzwecken sowie zu Marktforschungszwecken) erhobenen personenbezogenen Daten werden zeitlich unbefristet gespeichert. Diese Daten werden gelöscht, wenn der Kunde seine Einwilligung widerruft.

6. Datenschutzrechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Artikel 77 DSGVO i. V. m. § 19 BDSG). Entsprechende Anliegen sind an die o. g. Adresse zu richten.

7. Widerspruchsrecht

Der Kunde hat das Recht, aus Gründen, die sich aus seiner besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung ihn betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1f) DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wenn der Kunde Widerspruch einlegt, werden seine personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet. Dies gilt nicht, wenn Schmidts Drogerie zwingende schutzwürdige Gründe für die weitere Verarbeitung nachweisen kann und diese gegenüber den Interessen, Rechten und Freiheiten des Kunden überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Insbesondere steht dem Kunden gegen die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken sowie zu Marktforschungszwecken das Recht zu, der Verarbeitung jederzeit kostenfrei mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen. Hierzu genügt eine E-Mail an shop@schmidts-drogerien.de.

8. Sonstige Rechte

Hat der Kunde seine Einwilligung zu der Verarbeitung der ihn betreffenden personenbezogenen Daten für einen oder mehrere bestimmte Zwecke gegeben, steht dem Kunden die Möglichkeit des Widerrufs der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu. Jede betroffene Person hat unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn die betroffene Person der Ansicht ist, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen diese Verordnung verstößt. Eine zuständige Behörde ist z. B. der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Klosterwall 6 (Block C), 20095 Hamburg, Deutschland. Der Kunde kann aber auch eine andere wählen.

9. Pflicht zur Datenbereitstellung

Die folgenden Daten sind für die Durchführung des Bonusprogramms erforderlich:

  • Anrede

  • Vor- und Nachname

  • Adresse

  • E-Mail-Adresse (nur für den Fall der elektronischen Teilnahme)

  • Geburtsdatum

  • Kaufdaten

  • Kundennummer

  • Bonnummer

  • Datum

  • Kaufgegenstand

  • Kaufpreis

  • Rabattbetrag

  • Umsatzwert des Einkaufs

  • Rücktritt oder Umtausch

Alle anderen Angaben sind für die Durchführung des Bonusprogramms nicht erforderlich. Die weitergehende Verarbeitung erfolgt zu den dargestellten Zwecken (z. B. Marketingzwecke). Die Teilnahme am Bonusprogramm setzt die Einwilligung zu dieser weiteren Datennutzung voraus.

10. Automatisierte Entscheidungsfindung

Eine automatisierte Entscheidungsfindung einschließlich Profiling findet nicht statt.

Wichtige Ansprechpartner

Verantwortlicher

Name: Schmidts Drogerien Sylt GmbH
Straße: Friedrichstraße 28
PLZ, Ort: 25980 Westerland / Sylt
Land: Deutschland
Geschäftsführer: Frau Monika Schmidt-Dold
Telefonnummer: 04651 22213
E-Mail-Adresse: shop@schmidts-drogerien.de


 



 

Schmidts Drogerien Kundenkarte
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein
Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.